top of page
  • AutorenbildChristine Zwipp

Was ist das Leben eigentlich?

Aktualisiert: 8. Dez. 2023

Woher kommt es und wohin geht es und welchen Sinn hat es?


Diese Fragen habe ich mir auch oft gestellt und selten die Antwort darauf gefunden. Doch heute habe ich ein besseres Verständnis darüber.


Universum

Aber erst einmal von vorne. Woher kommen wir?


Du wirst jetzt bestimmt denken, dass du eine Symbiose aus deiner Mutter und deinem Vater bist. Das stimmt aus körperlicher Sicht auch. Doch hast du dich auch schon mal gefragt, was dich eigentlich lebendig macht? Die Symbiose aus Mutter und Vater lässt eigentlich nur unsere Masse, unseren Körper durch Zellteilung entstehen. Ein wahres Wunderwerk der Natur mit all den feinstofflichen Funktionsweisen und den kleinen Zahnrädern die ineinander greifen. Wie du sicherlich weißt, kann ein Körper auch funktionieren obwohl er Hirntot ist.


Doch das ist nicht alles. Das was uns lebendig macht ist unsere Seele, das was wir oft als Charakter bezeichnen ist ebenfalls eine Symbiose aus Erziehung, Gesellschaft und unserer Seele.


Woher kommt diese Seele?


Die Seele musst du dir als eine Art Bewusstsein vorstellen, die sich immer wieder in einen Körper niederlässt um Zeit und Raum zu erleben. Hat der Körper seine zeitliche Grenze erreicht, löst sich die Seele aus dem Körper und geht wieder zurück in das Unendliche, das wir Universum nennen und verlässt somit auch die räumliche-zeitliche Dimension.


Tropfen

Deshalb fand ich den Vergleich von Attila Budai (mein Dozent der spirituellen Berater Ausbildung

) so toll. Er sprach davon, dass das Leben wie ein Wassertropfen ist. Sobald das Wasser aus der Unendlichkeit der Meere heraustritt, wird er als Tropfen sichtbar. Taucht dieser Tropfen wieder ins Wasser, wird er wieder unsichtbar.


Somit kannst du dir unseren Körper wie ein Gefäß vorstellen, dass unsere Seele, unserem Bewusstsein die Form gibt. Quasi wie ein Haus. Vielleicht kannst du dir nun auch vorstellen, dass wenn es unserer Seele nicht gut geht, dass sich das in unserem Körper zeigt und wir körperliche Symptome bekommen.


Die Grenzen unserer heutigen Medizin


Und das ist die Materie, mit der sich unsere moderne Medizin nicht beschäftigt, weil es nicht messbar oder berechenbar mit unserer physikalisch-chemischen-biologischen Weltansicht ist. Und das ist auch oft der Grund, warum oft alles auf die Psyche abgewälzt wird, wenn die moderne Medizin nicht mehr weiter weiß. Es ist quasi die Unwissenheit des Menschen über die Funktionsweise des Lebens.


Doch ich verrate dir, dass du eigentlich alles bei dir hast, was du brauchst um dieses Leben zu meistern, du musst nur Zugriff darauf finden. Und dafür gibt es Hilfsmittel um wieder Zugang zu deiner Bedienungsanleitung zu erlangen.


Stelle dir folgende Fragen:


Was will ich eigentlich? … Was erfüllt mich? … Lebe ich das Leben, das mir Spaß macht? ... Warum tue ich es nicht? ... Was hindert mich daran?


Finde heraus, was dich glücklich macht unabhängig von Geld, materiellen Dingen und Co. Was ist dein tiefster innerster Wunsch? Und fange an kleine Möglichkeiten zu suchen, dich deinem Traum Step by Step näher zu bringen.


Feng Shui Tine 5 Jahre alt

Bei mir was es immer der Drang alles besser machen zu wollen, schneller, einfacher effektiver. Das habe ich schon als Kind gespielt und mir in meiner kindlichen Fantasie eine TV-Show gebastelt in der ich mein Wissen über Effizienz an die Leute weiter gegeben habe um ihnen zu helfen, damit sie etwas leichter, schneller und effektiver machen können.



Heute weiß ich dank Human Design, warum das so war. Es ist meine Art dieses Leben zu meistern und der Grund warum ich hier bin. Und das ist momentan meine Arbeit. Mein Wissen an euch effizient und kompakt weiter zu geben, damit auch ihr euer Leben genießen könnt und versteht warum ihr hier seid. Das ermöglicht, das Leben als wahres Geschenk anzusehen und es zu genießen.


Genießt du dein Leben schon?


Deine Tine


26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page