top of page
  • AutorenbildChristine Zwipp

Warum Gewitter wichtig für unsere Gesundheit sind? (Teil 1)



Gewitter sind ein Naturphänomen, das sehr unberechenbare und mächtige Energien in sich trägt. Dabei hat es eine tolle Funktion, die nur die wenigsten kennen. Gewitter sind nicht nur ein Schauspiel von warmer und kalter Luft, sondern Gewitter dienen auch dazu unsere Erde mit den Elektronen der Sonne aufzuladen, die wir dringend für unsere Erdung benötigen.


Die Ionosphäre wird durch Sonnenwinde mit Elektronen der Sonne aufgeladen. Diese können aber durch das Erdmagnetfeld, das uns davor schützt nicht direkt zur Erde gelangen. Doch bei Gewittern bewegen sich große Luftmassen mit extremen Potenzialen, die eine so große Spannung erzeugen, dass sie sich unter anderem durch Blitze entladen. Diese Blitze bringen diese Elektronen in die Erde zum Beispiel wenn ein Blitz in die Erde einschlägt.


Quasi wird Erde damit wie eine Batterie aufgeladen und wir können davon profitieren, in dem wir uns erden (Nein wir müssen dafür nicht vom Blitz getroffen werden, das wäre zu viel des

Guten, denn Bekanntlich macht die Dosis das Gift.)


Aus diesem Grund brauchen wir sowohl die Sonne, das Erdmagnetfeld aber auch die Gewitter, damit die Elektronen in einer für die Lebewesen dieser Erde verträglichen Dosis aufgenommen werden können. (Wie das geht und welche Vorteile das mit sich bringt, das erfährst du im nächsten Beitrag.)


Das ganze kann man sich wie Yin und Yang vorstellen. Beide Pole sind extrem gegensätzlich, aber mit bestimmten Mitteln bringt man letztendlich das harmonische Gleichgewicht hervor. Nichts anderes machen Gewitter in Zusammenspiel mit den Luftmassen und der aufgeladenen Atmosphäre.


Mein weiterer Gedanke in Bezug auf Feng Shui dazu ist: Man sagt im Feng Shui, das Glück bzw. das Qi kommt vom Himmel und damit kullert das Qi den Berg hinunter ins Tal. Wenn man jetzt überlegt wo Blitze am ehesten einschlagen, nämlich an erhöhten Punkten, so kann man hier einen Zusammenhang feststellen: Das Glück/ die Energie kommt von oben und verteilt sich unten. Dieser Zusammenhang verwundert nicht, denn Feng Shui entstand tatsächlich auch durch die Beobachtung der Natur.


Wenn du weitere Fragen dazu hast, Schreib mir gerne.


Alles Liebe

wünscht dir Feng Shui Tine

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page