top of page
  • AutorenbildChristine Zwipp

Gewitter, Erdung und die Gesundheit (Teil 2)

Was Gewitter auf der Erde bewirken und welche Funktion sie haben, das durftest du bereits in Teil 1 erfahren. In diesem Teil widmen wir uns dem Aspekt, warum das ganz gut für unsere Gesundheit ist.


Und zwar geht es um das Thema der Erdung. Es wird viel und oft darüber gesprochen, aber keiner sagt dir so richtig was Erdung ist und wie sie wirkt, da es kaum wissenschaftliche Studien dazu gab. Clint Ober, nahm sich aufgrund seiner Erfahrungen der Sache an und forschte.


Er fand heraus, dass wir durch Erdung, als durch das barfuß laufen in der Natur Elektronen sammeln, die einen wichtigen Prozess im Körper unterstützen. Und zwar sammeln wird durch das barfuß laufen auf natürlichem Boden Elektronen, die die freien Radikale in unserem Körper binden und unschädlich machen.


Hast du zu wenig Elektronen in dir und zu viele freie Radikale, kann dies zu gesundheitlichen Problemen führen, weshalb es sehr wichtig und heilsam sein kann, wenn man viel barfuß in der Natur läuft. Und wie du ja aus Teil 1 weißt, spielen für das Aufladen der Erde mit Elektronen Gewitter eine große Rolle dabei.


Mich hatten Gewitter schon immer beängstigend fasziniert, aber diese Sichtweise wirft noch einmal ein ganz anderes Licht darauf. Danke, dass die Natur so wunderbar ist. Wir sollten sie mehr schätzen und respektieren, aber auch nutzen lernen.


Mein kostenloser Filmtipp dazu ist: Erdung- Der Film zu finden auf Youtube (Stand 05/2024)


Wenn du Fragen dazu hast, schreib mir gerne.


Deine Feng Shui Tine



3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page